Roddahner Dorfstraße 20
16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
Tel: 033973 - 80929
Fax: 033973 - 80930
eMail: info@naturbauhof.de


 
Haben Sie Fragen?
 
Tel:  033973 - 80929
 
eMail:
info@naturbauhof.de
 
oder
Formular - Fragen

Startseite > Komposttoiletten > Selbstbau


 

Komposttoiletten im Selbstbau

- die preiswerte, individuelle Lösung

Es gibt einige gute Gründe, eine Komposttoilette im Selbstbau herzustellen:

 

Empfehlungen für den Selbstbau von Komposttoiletten

Die einfachste Komposttoilette ist - überspitzt formuliert - ein Eimer. Allerdings wird den allerwenigsten dieser Standard genügen. Daraus lassen sich einige Ansprüche an eine Komposttoilette ableiten:

 
 

Verfügbare Bausätze für den Selbstbau von Komposttoiletten (Separett Privy)


Separett Privy - mit Wärmesitzauflage
(Maße des Urin-Trenneinsatzes:
39,5 cm tief, 37 cm breit)

 

Separett Privy - mit WC-Kunststoffsitz

Zentrales Element: Die Urinabtrennung
Alle Bausätze für Komposttoiletten haben als zentrales Element die Urinabtrennung. Im einfachsten Fall besteht das Separett Privy aus einen Urintrenneinsatz, dazu passendem Urinschlauch und einem Sitz (dieser Sitz ist wahlweise eine Wärmesitzauflage mit Deckel (Styropor) oder ein WC-Kunststoffsitz)
 
Verfügbare Bausatzerweiterungen:
Darüber hinaus sind weitere Bausätze verfügbar, die sich vor allem im Umfang unterscheiden (bis hin zum Set incl. Sammeleimer, Abluftrohr und Regenhaube).
 
Nicht im Bausatz enthalten:
Einige Elemente sind in diesen Bausätzen nicht enthalten, da es hier doch diverse Lösungen gibt:

 
INKUBUS - Der vormontierte Bausatz für ein stabiles Gehäuse aus Holz
Die Separett Privy Sets enthalten grundsätzlich nur das Innenleben einer Komposttoilette. Das Chassis dazu muss in der Regel selbst gebaut werden.
Als einfach Lösung bieten wir dafür nun auch einen vormontierten Bausatz aus Holz an. Näheres dazu weiter unten auf dieser Seite:

 
 
 
 

Lieferumfang der verschiedenen Separett Privy Sets:

Der Hersteller Separett bietet mit seinem Privy einen Selbstbausatz an. Dieser besteht aus einem Urintrenneinsatz, Urinschlauch sowie wahlweise eine Wärmesitzauflage mit Deckel (Styropor) oder einen WC-Kunststoffsitz.
Dieser Satz lässt sich erweitern um einen Sammelbehälter für Fäkalien sowie einem Abluftrohrset mit zugehöriger Regenhaube.

 

In allen Separett Privy Sets enthalten (Grundelemente):
  • Separett-System-Einsatz (Urin-Abtrennung)
  • 2,5 m Urinschlauch (d= 32 mm)
Separett Privy 500:
zusätzlich zu den Grundelementen:
  • Wärmesitzauflage mit Deckel (Styropor)
Separett Privy 501:
zusätzlich zu den Grundelementen:
  • WC-Kunststoffsitz
Separett Privy 600:
wie 500, sowie:
  • Sammelbehälter, Fassungsvermögen 23 l, mit Deckel
Separett Privy 601:
wie 501, sowie:
  • Sammelbehälter, Fassungsvermögen 23 l, mit Deckel
Separett Privy 700:
wie 600, sowie:
  • Abluftrohrset DN75, grau (3 x 1 m + 2 x 45°-Bögen) mit zugehöriger Regenhaube
Separett Privy 701:
wie 601, sowie:
  • Abluftrohrset DN75, grau (3 x 1 m + 2 x 45°-Bögen) mit zugehöriger Regenhaube
 
Auf alle Privy-Sets gewährt der Hersteller Separett 3 Jahre Garantie.
 
 
 

Preise

Einheit Preis / Einheit
netto brutto
(incl. MWSt.)
Separett Privy 500,
- Urintrenneinsatz
- 2,5 m Urinschlauch
- Wärmesitzauflage mit Deckel (Styropor)
Set 80,67 € 96,00 €
Separett Privy 600,
- Urintrenneinsatz
- 2,5 m Urinschlauch
- Wärmesitzauflage mit Deckel (Styropor)
- Sammelbehälter für Fäkalien
Set 101,68 € 121,00 €
Separett Privy 700,
- Urintrenneinsatz
- 2,5 m Urinschlauch
- Wärmesitzauflage mit Deckel (Styropor)
- Sammelbehälter für Fäkalien
- Abluftrohrset DN75 grau
   (3 x 1 m + 2 x 45°-Bögen)
- Regenhaube
Set 137,81 € 163,99 €
Einheit Preis / Einheit
netto brutto
(incl. MWSt.)
Separett Privy 501,
- Urintrenneinsatz
- 2,5 m Urinschlauch
- WC-Kunststoffsitz
Set 107,56 € 128,00 €
Separett Privy 601,
- Urintrenneinsatz
- 2,5 m Urinschlauch
- WC-Kunststoffsitz
- Sammelbehälter für Fäkalien
Set 128,57 € 153,00 €
Separett Privy 701,
- Urintrenneinsatz
- 2,5 m Urinschlauch
- WC-Kunststoffsitz
- Sammelbehälter für Fäkalien
- Abluftrohrset DN75 grau
   (3 x 1 m + 2 x 45°-Bögen)
- Regenhaube
Set 164,71 € 196,00 €
 
 
Versandkosten
 
 
 
 
Versandkosten - Komposttoiletten
Komposttoiletten werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei verschickt.
Für Inselzustellung wird ein Zuschlag erhoben.
Versand erfolgt mit Paketdienst.
 
 
Angebotsanfrage / Bestellung
 
 
 
 
Angebotsanfrage / Bestellung
Angebotsanfragen und Bestellungen können Sie an uns richten:
  • per Mail:   Mail-Angebotsanfrage   –   Mail-Bestellung
  • per Telefon:   033973 – 80929
  • per Fax:   033973 – 80930
  • per Post:   NaturBauHof, Roddahner Dorfstraße 20, 16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
  • persönlich:   unter obiger Adresse bei uns im Laden zu unseren Öffnungszeiten

Sie können aber auch folgende Formulare benutzen:

Formular - Angebotsanfrage Formular - Bestellung



Hinweise - Angebotsanfragen
Angebotsanfragen machen immer Sinn, wenn die Versandkosten für die von Ihnen gewünschten Produkte
für Sie nicht eindeutig aus dem Text hervorgehen
– oder immer auch, wenn es um größere Mengen geht.

Sie erhalten von uns ein Angebot, in dem auch die Versandkosten ausgewiesen werden.
 
 
Hinweise - Bestellungen
Sind Ihnen die Versandkosten bekannt, können Sie auch direkt bestellen.
 
Sie erhalten von uns eine Auftragsbestätigung.
Bitte überweisen Sie daraufhin den angegebenen Gesamtbetrag.
Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, versenden wir die Ware.
 
 
 
 
 
 
AGB: Es gelten ausschließlich unser Allgemeinen Geschäftsbedingungen  
 
 
 

Weiteres Zubehör

Folgende sinnvolle ergänzenden Produkte, wie z.B.:

finden Sie im Zubehörbereich: Komposttoiletten - Zubehör

 
 
 

INKUBUS - Der vormontierte Bausatz für ein stabiles Gehäuse aus Holz

Speziell als Ergänzung zu den Separett Privy Bausätzen wurde der Bausatz INKUBUS entwickelt.

INKUBUS ist leicht aufbaubar und kompakt zu transportieren.

 
 
 
 
 

Aufbauanleitung

Eine ausführliche Aufbauanleitung liegt INKUBUS mit bei.
Sie können sich diese hier aber auch herunterladen:
 
Separett INKUBUS Aufbauanleitung

 

Preise

Einheit Preis / Einheit
netto brutto
(incl. MWSt.)
Separett INKUBUS,
Bausatz für ein Holzgehäuse
zu den Separett Privy Sets
Set 160,50 € 191,00 €
 
 
Versandkosten
 
 
 
 
Versandkosten - Komposttoiletten
Komposttoiletten werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei verschickt.
Für Inselzustellung wird ein Zuschlag erhoben.
Versand erfolgt mit Paketdienst.
 
 
Angebotsanfrage / Bestellung
 
 
 
 
Angebotsanfrage / Bestellung
Angebotsanfragen und Bestellungen können Sie an uns richten:
  • per Mail:   Mail-Angebotsanfrage   –   Mail-Bestellung
  • per Telefon:   033973 – 80929
  • per Fax:   033973 – 80930
  • per Post:   NaturBauHof, Roddahner Dorfstraße 20, 16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
  • persönlich:   unter obiger Adresse bei uns im Laden zu unseren Öffnungszeiten

Sie können aber auch folgende Formulare benutzen:

Formular - Angebotsanfrage Formular - Bestellung



Hinweise - Angebotsanfragen
Angebotsanfragen machen immer Sinn, wenn die Versandkosten für die von Ihnen gewünschten Produkte
für Sie nicht eindeutig aus dem Text hervorgehen
– oder immer auch, wenn es um größere Mengen geht.

Sie erhalten von uns ein Angebot, in dem auch die Versandkosten ausgewiesen werden.
 
 
Hinweise - Bestellungen
Sind Ihnen die Versandkosten bekannt, können Sie auch direkt bestellen.
 
Sie erhalten von uns eine Auftragsbestätigung.
Bitte überweisen Sie daraufhin den angegebenen Gesamtbetrag.
Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, versenden wir die Ware.
 
 
 
 
 
 
AGB: Es gelten ausschließlich unser Allgemeinen Geschäftsbedingungen  
 
 
 
 

Startseite > Komposttoiletten > Selbstbau


 
 
 
 
Downloads - Komposttoiletten

Preislisten   Biolan / Separett   AQUATRON
  Preisliste - Komposttoiletten     Biolan Komplet - Bedienungsanleitung     AQUATRON - Infoblatt (Standard)
  Preisliste - Zubehör für Komposttoiletten     Biolan Maxi - Bedienungsanleitung     AQUATRON - Infoblatt (Modell 4x300)
  Preisliste - AQUATRON     Separett Villa - Infoblatt     Weitere AQUATRON-Downloads ...

 
Faltblatt:  'NaturBauHof - Zentrum für umweltgerechtes Bauen)