Roddahner Dorfstraße 20
16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
Tel: 033973 - 80929
Fax: 033973 - 80930
eMail: info@naturbauhof.de


 

Aktuelles

_________________________
 
 
Tag der offenen Tür:

Am Sonntag, den 10.06.2018 veranstaltete der NaturBauHof gemeinsam mit anderen Roddahner Projekten einen Tag der offenen Tür.
 
Von diesem schönen Tag finden Sie hier einige Impressionen:
 
Impressionen vom Tag der offenen Tür

 
_________________________
 
 

Neu auf unserer Seite:
 
Wandgestaltung außen
(Fassaden)

 
 
 
 
 
Haben Sie Fragen?
 
Tel:  033973 - 80929
 
eMail:
info@naturbauhof.de

oder
Formular - Fragen

Startseite > Naturfarben > Wandgestaltung außen (Fassaden) > Beratung: Welche Oberflächengestaltung ist die richtige für mich? >


 
 

Beratung: Welche Oberflächengestaltung ist die richtige für mich?

(Wandgestaltung außen)

Fassadenanstriche müssen eine Menge mehr aushalten als Wandanstriche im Innenbereich: Hohe Temperaturschwankungen und ständige Durchfeuchtung sind in unserem Klima die Regel.
 
Neben den bauphysikalischen Aufgaben sollen Fassadenanstriche auch dekorativ sein. Durch die großen Flächen ist die richtige Auswahl des Farbtones sehr sorgfältig und behutsam auszuwählen, denn die Anstriche sollen ja meist 10 und mehr Jahre auf den Oberflächen verbleiben. Da die bei uns erhältlichen Fassadensysteme in zahlreichen Farbtönen vorhanden sind, haben sie die Qual der Wahl.
 
Aus 'Naturbau-Sicht' sollen die Inhaltsstoffe möglichst keine 'Kunststoffanteile' enthalten. Sollte das aus technischen Gründen der Fall sein, dann sollte es als Kompromiss dargestellt werden. Darüber hinaus sollten die Aufbauten diffusionsoffen und kapillaraktiv sein.
 
Wirklich empfehlen können wir für den Außenbereich daher nur Silikatfarben und Kalkfarben.
 
Alternativ wären noch (ggf. farbige) Naturkalkputzaufbauten zu nennen, die aus dekorativen Gründen keine weiteren Anstriche erhalten.
 
Eine besondere Rolle spielen noch die Lehmputze. Eigentlich gilt nach verbreiteter Meinung, dass Lehmputz nicht für den Außenbereich geeignet ist. Es gibt aber einige vielversprechende Ansätze, unter denen dies ggf. doch möglich ist.

 
 
 
Bitte beachten:
Fassadengestaltungen (Putzfassaden) sind auf Grund der hohen Anforderungen an das Ergebnis häufig schwer zu beherrschende Aufgaben.
Fehler in der Untergrundbeurteilung, im Aufbau und in der Ausführung können hier schnell zu sehr unzufriedenstellenden Ergebnissen führen.
 
Daher sollten Sie sich, wenn sie keine Erfahrungen in diesem Bereich haben, vor Auswahl des geeigneten Systems unbedingt direkt von uns beraten lassen: Kontakt
 
Die Beschreibung der einzelnen Systeme dienen der Vorabinformation und der Feststellung welche Systeme Ihnen geeignet erscheinen.
 
 

Farbkonzepte - Silikatfarben

Silikatfarben besitzen sehr gute baubiologische Eigenschaften. Sie sind extrem wasserdampfdurchlässig und frei von Lösemitteln, Bioziden usw.
 
Silikatfarben haben im Außenbereich eine extrem hohe Haltbarkeit. 25 Jahre und mehr sind keine Seltenheit. Im Gegensatz zu Kunstharzsystemen bilden sie keinen Film auf der Baustoffoberfläche sondern verkieseln mit dem mineralischem Untergrund zu einer untrennbaren Einheit aus Putz und Anstrich (das Bindemittel ist Kaliwasserglas).
 
Da gerade die Kontaktzone Anstrich-Untergrund die Schwachstelle jedes Anstrichs ist, erklärt sich so die überragende Standzeit auch an frei bewitterten Fassaden. Silikatanstriche bleiben oft jahrzehntelang attraktiv und sauber.
 
Bei den Silikatfarben bieten wir drei verschiedene Systeme an, die sich in ihrer ökologischen Konsequenz, ihrer Praktikabilität und im Preis stark unterscheiden.

 
 
 
 

Farbkonzepte - Kalkfarben

Auf Kalkuntergründen sowie im Lehmbau ist der Einsatz von Kalkfarben sinnvoll.
 
Die Kalkfarbe stellt den denkbar einfachsten Farbtypus dar, der auf geeigneten Untergründen ohne Additive und Zusatzstoffe auskommt. Kalk ist sowohl Pigment als auch Füllstoff und Bindemittel.
 
Handelsübliche Kalkfarben sind organisch modifiziert um die systembedingten Schwachpunkte (geringes Deckvermögen, Kreiden des Anstrichs) zu verbessern.
 
Baubiologisch sind Kalkanstriche ideal. Sie sind aber auf kalkgerechte Untergründe (z.B. Kalkputz oder Lehm) angewiesen.
 
Durch den chemischen Prozess der Karbonatisierung entsteht ein spannungsarmer Kalkanstrich mit bakterizider und schimmelwidriger Wirkung durch natürliche Alkalität.
 
Kalkfarben sind seit vielen hunderten von Jahren bewährte Fassadenfarben. Sie haben einen anmutigen Charakter, sind weicher als Silikatfarben und verleihen Fassaden das so typische lebendig wirkende wolkige Aussehen.
 
Die Haltbarkeit von Kalkfarben ist nicht ganz so hoch einzuschätzen. Deshalb müssen kürzere Pflegeintervalle von Oberflächen mit Kalkfarben eingerechnet werden.
 
Ideal sind sie für frische Kalkputze, insbesondere dann, wenn der 1. Anstrich freskal (d.h. Direkt auf den frischen Putz) aufgetragen wird. Dort erreichen die Kalkfarben auch die höchste Haltbarkeit.
 
Bei den Kalkfarben für den Außenbereich bieten wir die Systeme der Hersteller Kreidezeit und Beeck an.

 
 
 
 

Weitere Konzepte

Naturkalkputz, ggf. farbig / Lehmputz

Das Thema der Fassadengestaltung lässt sich sicher nicht allein durch die Frage nach dem geeigneten Anstrich beantworten.
 
Und auch wir können und wollen hier nicht auf all die Putzkonzepte eingehen, die einem Fassadenanstrich zu Grunde liegen.
 
Hier soll es darum gehen zwei Möglichkeiten darzustellen, die oft aus dem Blick geraten.
 
Der eine Abschnitt befasst sich mit der Möglichkeit, statt eines Anstrichs als letzte Schicht einen Naturkalkputz zu wählen, der ggf. auch farbig sein kann.
 
Im zweiten Abschnitt befassen wir uns mit der Frage in wie weit Lehmputz im Außenbereich eine mögliche Anwendung findet – eine Frage, die im Lehmbaubereich viel diskutiert wird und viele interessante Ansätze hervorbringt.

 
 
 
 
 
 
 
 

Startseite > Naturfarben > Wandgestaltung außen (Fassaden) > Beratung: Welche Oberflächengestaltung ist die richtige für mich? >


 
 
 
 
Downloads - Naturfarben

Preislisten   Broschüren - Wand   Broschüren - Holz
  Preisliste -
Wand- und Deckengestaltung innen
    Oberflächen: Wandfarben & Putze / Holz (Kreidezeit)     Oberflächen: Wandfarben & Putze / Holz (Kreidezeit)
  Preisliste - Holzbehandlung     Tadelakt (Kreidezeit)      
  Preisliste - Pigmente            
 
Farbkarten   Themenblätter - Wand   Themenblätter - Holz
  Farbkarte - Wandfarben und Putze     Geseifter Kalk (Kreidezeit)     Reinigungs- und Pflegehinweise für geölte / gewachste Fußböden (Kreidezeit)
  Farbkarte - Lehmfarben (conlino)     Volltonwandfarben selbst herstellen (Kreidezeit)     Behandlung von Holzfenstern (Kreidezeit)
  Farbkarte - Erd- und Mineralpigmente (Kreidezeit)     Entfernen von Tapetenleimresten (Kreidezeit)      
  Farbkarte - Wandlasuren (Kreidezeit)     Beschichtung von Gipskarton und Gipsfaserplatten (Kreidezeit)      
  Farbkarte - Lehm-Glätte (conlino)            
  Farbkarte - Pigmente in Öl            
  Farbkarte - Standölfarben (Kreidezeit)            
  Farbkarte - farbige Holzlasuren (Kreidezeit)            
  Farbkarte - farbige Holzlasur (Auro)            

 
Faltblatt:  'NaturBauHof - Zentrum für umweltgerechtes Bauen)