Roddahner Dorfstraße 20
16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
Tel: 033973 - 80929
Fax: 033973 - 80930
eMail: info@naturbauhof.de


 

Aktuelles

_________________________
 
 

Neu auf unserer Seite:
 
Wandgestaltung außen
(Fassaden)

 
_________________________
 
 

Tag der offenen Tür:
 
So 10.06.2018
12 - 18 Uhr

 
Schon mal vormerken:
Im Rahmen der Brandenburger Landpartie veranstaltet der NaturBauHof gemeinsam mit anderen Roddahner Projekten einen Tag der offenen Tür.
Genauere Informationen folgen.

 
 
 
 
Haben Sie Fragen?
 
Tel:  033973 - 80929
 
eMail:
info@naturbauhof.de

oder
Formular - Fragen

Startseite > Naturfarben > Wandgestaltung außen (Fassaden) > Produkte + Preise (Wandgestaltung außen) > Hilfsmittel (alphabetisch) > Ätzflüssigkeit (Beeck)


 
 

Ätzflüssigkeit (Beeck)

Ätzflüssigkeit (Beeck) entfernt zuverlässig Sinterschichten, glasartig glänzende, spannungsreiche und porendichte Bindemittelanreicherungen an der Oberfläche gefilzter oder gescheibter Kalk- und Kalkzementputze.
 
Eine nicht entfernte Sinterhaut stellt nach VOB/C einen Untergrundmangel dar und birgt die Gefahr von spannungsbedingten Abplatzungen, beispielsweise bei Schlagregen.
 
Die Karbonatisierung und Rekristallisation „gesunder“ Kalkputze wird durch die gasdichte Sinterschicht ebenfalls gestört, die Putze zermürben unterhalb der glasharten Schicht.
 
Für die porentiefe, dauerhafte Verkieselung von Silikatfarben ist die Schaffung einer spannungsfreien, porösen und tragfähigen Oberflächenzone besonders wichtig. Gleichzeitig wird durch das Ätzen eine gleichmäßig saugende, homogene Oberfläche geschaffen, die flecken- und ansatzfreie Mineralanstriche möglich macht.
 
Die Säure neutralisiert sich auf dem hoch alkalischen Untergrund innerhalb weniger Minuten. Nachspülen mit Wasser dient also nicht der Neutralisation, sondern der Entfernung frei gelegter Struktur- und Zuschlagkörner an der Putzoberfläche.
 
Saures, ätzendes Konzentrat, nur für gewerbliche Verarbeiter.


Preise:


 
durchschnittliche
Reichweite
       
netto incl. MWSt. netto incl. MWSt.
Beeck Ätzflüssigkeit,
farblos bzw. rosa eingefärbt
5 l 250 qm Kanister 59,26 € 70,52 € durchschnittlicher
Preis pro qm
und Anstrich
(Herstellerangaben)
0,24 € 0,28 €
10 l 500 qm Kanister 118,51 € 141,03 € 0,24 € 0,28 €
 

 
durchschnittliche Reichweite:
Angaben sind Herstellerangaben. Sie werden bei allen Herstellern für schwach saugende und grundierte Untergründe angegeben.
Bitte beachten Sie, dass der Verbauch im Einzelfall erheblich von der angegebenen mittleren Reichweite abweichen kann.
So ist z.B. bei Anstrichen auf Lehmputzen und anderen stark saugenden Untergründen trotz Grundierung mit 50% Mehrverbrauch zu rechnen.
 
 
Versandkosten
 
 
 
 
Versandkosten - Beeck
Für den Versand von Beeck-Produkten innerhalb Deutschlands gilt:
 
     - Kleine Gebinde bis 5 l können per Paketdienst versendet werden.
       Für ein Paket betragen die Versandkosten innerhalb deutsches Festland 5,95 € incl. MWSt. (= 5,00 € netto).
 
     - Große Farbgebinde werden grundsätzlich per Spedition verschickt. Der Speditionsversand muss von uns gesondert kalkuliert werden.
       Erfahrungsgemäß liegen die Frachtkosten bei ca. 1,50 € pro kg/l zzgl. MWSt. Zur genauen Kalkulation wenden Sie sich bitte direkt an uns: Kontakt
 
     - Bei einem netto-Bestellwert ab 300,- € versenden wir versandkostenfrei.
 
 
Angebotsanfrage / Bestellung
 
 
 
 
Angebotsanfrage / Bestellung
Angebotsanfragen und Bestellungen können Sie an uns richten:
  • per Mail:   Mail-Angebotsanfrage   –   Mail-Bestellung
  • per Telefon:   033973 – 80929
  • per Fax:   033973 – 80930
  • per Post:   NaturBauHof, Roddahner Dorfstraße 20, 16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
  • persönlich:   unter obiger Adresse bei uns im Laden zu unseren Öffnungszeiten

Sie können aber auch folgende Formulare benutzen:

Formular - Angebotsanfrage Formular - Bestellung



Hinweise - Angebotsanfragen
Angebotsanfragen machen immer Sinn, wenn die Versandkosten für die von Ihnen gewünschten Produkte
für Sie nicht eindeutig aus dem Text hervorgehen
– oder immer auch, wenn es um größere Mengen geht.

Sie erhalten von uns ein Angebot, in dem auch die Versandkosten ausgewiesen werden.
 
 
Hinweise - Bestellungen
Sind Ihnen die Versandkosten bekannt, können Sie auch direkt bestellen.
 
Sie erhalten von uns eine Auftragsbestätigung.
Bitte überweisen Sie daraufhin den angegebenen Gesamtbetrag.
Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, versenden wir die Ware.
 
 
 
 
 
 
AGB: Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen  
 
 
 

 

Weitere Informationen zu 'Ätzflüssigkeit (Beeck)'

 

 
Zusammensetzung
  • Wässrig-saure Lösung von Fluorkieselsäuren (reine Mineralsäuren)
 
 

 
Technische Eigenschaften
  • Nur für gewerbliche Verarbeitung!
  • Grundsätzlich nur für massive, tragfähige Putzschichten mit einer Mindestschichtdicke von 5 mm geeignet, nicht auf Wärmedämmverbundsystemen (WDVS), Dünnschichtputz, Kunstharzputz und Gips
  • Anwendung im Innen- und Fassadenbereich
  • Wasserverdünnbares Konzentrat, mit 3 – 5 Teilen Wasser zu verdünnen
  • Entfernt zuverlässig Kalksinterschichten
  • Schafft einen VOB/C- und anstrichgerechten Untergrund
  • Optimale Verkieselung nachfolgender Silikatanstriche
  • Reduziert Saugvermögen und Fleckenbildung
  • Rein mineralische Säure und Neutralisationsprodukte
  • Die Neutralisationsprodukte sind wasserunlöslich und somit ausblühungsfrei.
  • Bei sachgemäßer Anwendung ist die Neutralisation vollständig und das Spülwasser säurefrei.
  • Nicht brennbar
 
 

 
Anforderungen an den Untergrund
 
Der Untergrund muss wasserbenetzbar, sauber, trocken, fest und tragfähig sowie frei von ausblühfähigen und trennenden Substanzen sein. Grobe Schmutzbeläge, Krusten, lose Altanstriche und sandende Putze vor dem Ätzen mit Hochdruckreiniger oder Bürste entfernen.
 
Geeignete Oberflächen sind massiver Kalkputz, Kalkzementputz und Altputze mit mineralischen Oberflächen.
 
Nicht angewendet werden darf die Ätzflüssigkeit auf Wärmedämmverbundsystemen, Kunstharzputzen, dünnschichtigen Putzen und Gips.
 
Nähere Informationen zu diesen Themen siehe Produktinformation - Beeck Ätzflüssigkeit.
 
 

 
Verarbeitungshinweise
  • Produkt ausschließlich für gewerbliche Verarbeiter.
  • Schutzausrüstung bereitstellen (Schutzkleidung, Schutzhandschuhe und Schutzbrille / Gesichtsschutz).
  • Nur eingewiesenes, sachkundiges Personal einsetzen.
  • Antrocknen der Säure vermeiden, nach 10 – 15 Minuten nachspülen.
  • Folgeanstriche und Vorfixieren: nach vollflächiger Trocknung des Untergrundes, witterungsabhängig nach frühestens 8 – 12 Stunden.
  • 'Ätzflüssigkeit Beeck)' im Fassadenbereich mit 3 Teilen Wasser verdünnen; im Innenbereich sowie auf kritischen Untergründen mit 5 Teilen Wasser verdünnen.
  • Mit säurefester Bürste gleichmäßig auf den Putz aufstreichen, Abläufer in den trockenen Putz vermeiden. Kritische Oberflächen mit Wasserschlauch vornässen.
  • Fassade von unten nach oben ätzen. Ablaufen der Säure ins Erdreich sowie auf angrenzende Flächen vermeiden.
  • Reaktion ist an Aufbrausen bei Kontakt mit der Baustoffoberfläche erkennbar.
  • Einwirkzeit der Säure etwa 10 – 15 Minuten.
  • Nach Abschluss der Reaktion, erkennbar am nachlassenden Aufbrausen, mit reichlich klarem Wasser abspülen (Hochdruckreiniger oder Gartenschlauch; im Innenbereich nach Trocknung loses Putzkorn mit hartem Besen abfegen)
  • Neuputzstellen und lokale Putzausbesserungen ebenfalls ätzen und nachspülen, Ablaufen der Säure auf intakte Oberflächen vermeiden.
 
 

 
Verbrauch
 
Der Verbrauch liegt bei ca. 0,02 l Ätzflüssigkeit (Beeck) pro qm, entspricht etwa 0,08 l - 0,10 l verdünnter Lösung.
 
Untergrundbedingte Verbrauchsabweichung anhand einer Musterfläche ermitteln.
 
 

 
Produktinformation

Zu Fragen der Verarbeitung und weiteren technischen Details siehe auch: Produktinformation - Beeck Ätzflüssigkeit

 
 

 
 
 
 
 
 
 

Startseite > Naturfarben > Wandgestaltung außen (Fassaden) > Produkte + Preise (Wandgestaltung außen) > Hilfsmittel (alphabetisch) > Ätzflüssigkeit (Beeck)


 
 
 
 
Downloads - Naturfarben

Preislisten   Broschüren - Wand   Broschüren - Holz
  Preisliste -
Wand- und Deckengestaltung innen
    Oberflächen: Wandfarben & Putze / Holz (Kreidezeit)     Oberflächen: Wandfarben & Putze / Holz (Kreidezeit)
  Preisliste - Holzbehandlung     Tadelakt (Kreidezeit)      
  Preisliste - Pigmente            
 
Farbkarten   Themenblätter - Wand   Themenblätter - Holz
  Farbkarte - Wandfarben und Putze     Geseifter Kalk (Kreidezeit)     Reinigungs- und Pflegehinweise für geölte / gewachste Fußböden (Kreidezeit)
  Farbkarte - Lehmfarben (conlino)     Volltonwandfarben selbst herstellen (Kreidezeit)     Behandlung von Holzfenstern (Kreidezeit)
  Farbkarte - Erd- und Mineralpigmente (Kreidezeit)     Entfernen von Tapetenleimresten (Kreidezeit)      
  Farbkarte - Wandlasuren (Kreidezeit)     Beschichtung von Gipskarton und Gipsfaserplatten (Kreidezeit)      
  Farbkarte - Lehm-Glätte (conlino)            
  Farbkarte - Pigmente in Öl            
  Farbkarte - Standölfarben (Kreidezeit)            
  Farbkarte - farbige Holzlasuren (Kreidezeit)            
  Farbkarte - farbige Holzlasur (Auro)            

 
Faltblatt:  'NaturBauHof - Zentrum für umweltgerechtes Bauen)