Roddahner Dorfstraße 20
16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
Tel: 033973 - 80929
Fax: 033973 - 80930
eMail: info@naturbauhof.de


 

Aktuelles

_________________________
 
 

Neu auf unserer Seite:
 
Wandgestaltung außen
(Fassaden)

 
_________________________
 
 

Tag der offenen Tür:
 
So 10.06.2018
12 - 18 Uhr

 
Schon mal vormerken:
Im Rahmen der Brandenburger Landpartie veranstaltet der NaturBauHof gemeinsam mit anderen Roddahner Projekten einen Tag der offenen Tür.
Genauere Informationen folgen.

 
 
 
 
Haben Sie Fragen?
 
Tel:  033973 - 80929
 
eMail:
info@naturbauhof.de

oder
Formular - Fragen

Startseite > Naturfarben > Wandgestaltung außen (Fassaden) > Produkte + Preise (Wandgestaltung außen) > Hilfsmittel (alphabetisch) > Haftgrund fein (Beeck)


 
 

Haftgrund fein (Beeck)

'Haftgrund fein (Beeck)' ist ein weiß pigmentierter Dispersions-Silikat-Grundanstrich nach VOB/C DIN 18363 2.4.1 als Haftbrücke für verkieselungsschwache Untergründe.
 
Damit können verkieselungsschwache Untergründe behandelt werden um im Anschluss einen Silikat-Farben-Auftrag zu ermöglichen.
 
Hohes Haft- und Benetzungsvermögen auch auf organischen, gipshaltigen und wasserabweisenden (hydrophoben) Oberflächen. 'Haftgrund fein (Beeck)' erschließt somit auch suboptimale Baustoffe der Silikatfarbentechnik.
 
Die mikroraue, griffige und quarzitische Oberfläche ermöglicht eine dauerhafte Verkieselung mit den nachfolgenden Silikatanstrichen.
 
Falls ein körnigerer Grundanstrich erwünscht ist, Haftgrund grob (Beeck) einsetzen.
 
Informationen zum Gesamtaufbau des Silikatanstrichs unter Farbkonzept: Beeckosil (Beeck).


Preise:


 
durchschnittliche
Reichweite
       
netto incl. MWSt. netto incl. MWSt.
Beeck Haftgrund fein,
naturweiß pigmentiert
5 l 36 qm Eimer 58,62 € 69,76 € durchschnittlicher
Preis pro qm
und Anstrich
(Herstellerangaben)
1,63 € 1,94 €
12.5 l 89 qm Eimer 98,62 € 117,36 € 1,11 € 1,32 €
 

 
durchschnittliche Reichweite:
Angaben sind Herstellerangaben. Sie werden bei allen Herstellern für schwach saugende und grundierte Untergründe angegeben.
Bitte beachten Sie, dass der Verbauch im Einzelfall erheblich von der angegebenen mittleren Reichweite abweichen kann.
So ist z.B. bei Anstrichen auf Lehmputzen und anderen stark saugenden Untergründen trotz Grundierung mit 50% Mehrverbrauch zu rechnen.
 
 
Versandkosten
 
 
 
 
Versandkosten - Beeck
Für den Versand von Beeck-Produkten innerhalb Deutschlands gilt:
 
     - Kleine Gebinde bis 5 l können per Paketdienst versendet werden.
       Für ein Paket betragen die Versandkosten innerhalb deutsches Festland 5,95 € incl. MWSt. (= 5,00 € netto).
 
     - Große Farbgebinde werden grundsätzlich per Spedition verschickt. Der Speditionsversand muss von uns gesondert kalkuliert werden.
       Erfahrungsgemäß liegen die Frachtkosten bei ca. 1,50 € pro kg/l zzgl. MWSt. Zur genauen Kalkulation wenden Sie sich bitte direkt an uns: Kontakt
 
     - Bei einem netto-Bestellwert ab 300,- € versenden wir versandkostenfrei.
 
 
Angebotsanfrage / Bestellung
 
 
 
 
Angebotsanfrage / Bestellung
Angebotsanfragen und Bestellungen können Sie an uns richten:
  • per Mail:   Mail-Angebotsanfrage   –   Mail-Bestellung
  • per Telefon:   033973 – 80929
  • per Fax:   033973 – 80930
  • per Post:   NaturBauHof, Roddahner Dorfstraße 20, 16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
  • persönlich:   unter obiger Adresse bei uns im Laden zu unseren Öffnungszeiten

Sie können aber auch folgende Formulare benutzen:

Formular - Angebotsanfrage Formular - Bestellung



Hinweise - Angebotsanfragen
Angebotsanfragen machen immer Sinn, wenn die Versandkosten für die von Ihnen gewünschten Produkte
für Sie nicht eindeutig aus dem Text hervorgehen
– oder immer auch, wenn es um größere Mengen geht.

Sie erhalten von uns ein Angebot, in dem auch die Versandkosten ausgewiesen werden.
 
 
Hinweise - Bestellungen
Sind Ihnen die Versandkosten bekannt, können Sie auch direkt bestellen.
 
Sie erhalten von uns eine Auftragsbestätigung.
Bitte überweisen Sie daraufhin den angegebenen Gesamtbetrag.
Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, versenden wir die Ware.
 
 
 
 
 
 
AGB: Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen  
 
 
 

 

Weitere Informationen zu 'Haftgrund fein (Beeck)'

 

 
Zusammensetzung
  • Einkomponentiges Silikat-Acrylat-System
  • Verkieselungsfähige mineralische Füllstoffe
  • Weißpigment Titandioxid
  • Organischer Anteil < 5% (VOB/C DIN 18363 2.4.1)
 
 

 
Technische Eigenschaften
  • Struktur erhaltend für ein glattes, ebenmäßiges Anstrichbild ohne Strukturkorn.
  • Anwendung im Innen- und Fassadenbereich
  • Universell einsetzbar auf organischen und hydrophoben Untergründen mit teilweise mineralischem Charakter
  • Haftstark auf hoch kunstharzmodifizierten Baustoffen
  • Untrennbare Verkieselung mit silikatischen Folgeanstrichen
  • Rationell zu verarbeiten
  • Wasserverdünnbar
  • Hoch alkalibeständig
  • Diffusionsfähig
  • Fein, ohne Strukturkorn
 
 

 
Anforderungen an den Untergrund
 
Anwendbar auf schwindungsfreien, formstabilen, porösen bis dichten, alkalibeständigen, verseifungsstabilen, saugfähigen bis wasserabweisenden (hydrophoben) Untergründen mit zumindest teilweise mineralischem Charakter im Innen- und Fassadenbereich.
 
Damit auch geeignet für fest haftende, tragfähige, verseifungsstabile Dispersionsanstriche, Kunstharzputze und Wärmedämmverbundsysteme (WDVS). Auch für glatte, porenarme oder schwach benetzbare Anstrichträger wie Stuckgips, Faserzement, Schalbeton und Klinker.
 
Der Untergrund muss sauber, trocken, fest und tragfähig sowie frei von ausblühfähigen und trennenden Substanzen sein.
 
Nähere Informationen zu diesen Themen siehe Produktinformation - Beeck Haftgrund fein.
 
 

 
Verarbeitungshinweise
  • 'Haftgrund fein (Beeck)' vor Gebrauch mit elektrischem Rührquirl gleichmäßig aufrühren.
  • Durch Zugabe von ca. 5 % Wasser auf saugenden Untergründen optimal streichfähig einstellen.
  • In sich geschlossene Flächen mit Gebinden aus einer einheitlichen Fertigungscharge streichen.
  • Trocknungszeit: mindestens 8 Stunden pro Anstrich.
  • Folgeanstriche mit einkomponentigen Beeck-Silikatfarben wie z.B. Beeckosil fein (Beeck) bzw. Beeckosil grob (Beeck)
 
 

 
Verbrauch
 
Der Verbrauch liegt bei ca. 0,14 l 'Haftgrund fein (Beeck)' pro qm und Anstrich.
 
Untergrundbedingte Verbrauchsabweichungen durch Musterfläche am Objekt ermitteln.
 
 

 
Produktinformation

Zu Fragen der Verarbeitung und weiteren technischen Details siehe auch: Produktinformation - Beeck Haftgrund fein

 
 

 
 
 

Farbkonzepte, in denen 'Haftgrund fein (Beeck)' Anwendung findet


 
 
 
 

Startseite > Naturfarben > Wandgestaltung außen (Fassaden) > Produkte + Preise (Wandgestaltung außen) > Hilfsmittel (alphabetisch) > Haftgrund fein (Beeck)


 
 
 
 
Downloads - Naturfarben

Preislisten   Broschüren - Wand   Broschüren - Holz
  Preisliste -
Wand- und Deckengestaltung innen
    Oberflächen: Wandfarben & Putze / Holz (Kreidezeit)     Oberflächen: Wandfarben & Putze / Holz (Kreidezeit)
  Preisliste - Holzbehandlung     Tadelakt (Kreidezeit)      
  Preisliste - Pigmente            
 
Farbkarten   Themenblätter - Wand   Themenblätter - Holz
  Farbkarte - Wandfarben und Putze     Geseifter Kalk (Kreidezeit)     Reinigungs- und Pflegehinweise für geölte / gewachste Fußböden (Kreidezeit)
  Farbkarte - Lehmfarben (conlino)     Volltonwandfarben selbst herstellen (Kreidezeit)     Behandlung von Holzfenstern (Kreidezeit)
  Farbkarte - Erd- und Mineralpigmente (Kreidezeit)     Entfernen von Tapetenleimresten (Kreidezeit)      
  Farbkarte - Wandlasuren (Kreidezeit)     Beschichtung von Gipskarton und Gipsfaserplatten (Kreidezeit)      
  Farbkarte - Lehm-Glätte (conlino)            
  Farbkarte - Pigmente in Öl            
  Farbkarte - Standölfarben (Kreidezeit)            
  Farbkarte - farbige Holzlasuren (Kreidezeit)            
  Farbkarte - farbige Holzlasur (Auro)            

 
Faltblatt:  'NaturBauHof - Zentrum für umweltgerechtes Bauen)