Roddahner Dorfstraße 20
16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
Tel: 033973 - 80929
Fax: 033973 - 80930
eMail: info@naturbauhof.de


 

Aktuelles

_________________________
 
 
Tag der offenen Tür:

Am Sonntag, den 10.06.2018 veranstaltete der NaturBauHof gemeinsam mit anderen Roddahner Projekten einen Tag der offenen Tür.
 
Von diesem schönen Tag finden Sie hier einige Impressionen:
 
Impressionen vom Tag der offenen Tür

 
_________________________
 
 

Neu auf unserer Seite:
 
Wandgestaltung außen
(Fassaden)

 
 
 
 
 
Haben Sie Fragen?
 
Tel:  033973 - 80929
 
eMail:
info@naturbauhof.de

oder
Formular - Fragen

Startseite > Naturfarben > Wandgestaltung außen (Fassaden) > Produkte + Preise (Wandgestaltung außen) > Silikatfarben + Komponenten >


 
 

Silikatfarben + Komponenten (Produkte)

 

Silikatweiß (Kreidezeit)
 
Rein mineralisches Farbpulver
 
Ergibt zusammen mit 'Farbenwasserglas (Kreidezeit)' die zweikomponentige 'Reine Silikatfarbe (Kreidezeit)'.
 
Alle Rohstoffe sind alkalibeständig und in dieser Zusammensetzung äußerst witterungsbeständig.
 
 
Silikatweiß (Kreidezeit)
 
 
 

Farbenwasserglas (Kreidezeit)
 
Konzentriertes Bindemittel für Silikatfarben, wasserverdünnbar, ohne Konservierungsmittel und organische Lösemittel.
 
Ergibt zusammen mit 'Silikatweiß (Kreidezeit)' die zweikomponentige 'Reine Silikatfarbe (Kreidezeit)'.
 
 
Farbenwasserglas (Kreidezeit)
 
 
 

Farbpulver (Beeck)
 
Getöntes Farbpulver im Silikatfarbensystem 'Reinkristallin' (Beeck), ergibt mit 'Fixativ (Beeck)' angesetzt eine reine, zweikomponentige Silikatfarbe nach VOB/C DIN 18363 2.4.1.
 
Das 'Farbpulver (Beeck)' ist eine rein mineralische Pigment- und Füllstoffkomponente.
 
Geeignet für deckende und lasierende Mineralanstriche im Innen- und Außenbereich.
 
 
Farbpulver (Beeck)
 
 
 

Fixativ (Beeck)
 
Fixativ (Beeck) ist ein Kaliwasserglas ohne organischen Anteil, wirksam als Bindemittel und Verdünnungszusatz im Silikatfarbensystem'Reinkristallin' (Beeck), ergibt mit 'Farbpulver (Beeck)' angesetzt eine reine, zweikomponentige Silikatfarbe nach VOB/C DIN 18363 2.4.1.
 
Anwendung außerdem zur Grundierung und Festigung poröser, mineralischer Untergründe.
 
Fixativ (Beeck) ist verkieselungsaktives Kaliwasserglas als Bindemittel. Durch Verkieselung, der chemischen Reaktion zwischen Untergrund, Pigmenten und Kaliwasserglas entsteht eine untrennbar mit dem mineralischen Untergrund verbundene Einheit.
 
Die hohe natürliche Alkalität des Kaliwasserglases wirkt Schmutz-, Schimmel- und Algenbefall entgegen. Dies ermöglicht giftfreie, ökologisch verträgliche Anstriche auch auf bauphysikalisch kritischen Untergründen, beispielsweise der Baudenkmalpflege.
 
Auch verwendbar als Verdünnungsmittel für 'Beeckosil fein (Beeck)' bzw. 'Beeckosil grob (Beeck)'.
 
 
Fixativ (Beeck)
 
 
 

Beeckosil fein (Beeck)
 
Beeckosil fein (Beeck) ist ein anwendungsfertige, einkomponentige und äußerst dauerhafte Aktivsilikatfarbe für Fassaden. Sie entspricht der VOB/C DIN 18363 2.4.1.
 
Ideal für mineralische Untergründe wie Kalk- und Zementputz, Beton, Backstein und Kalksandstein.
 
Beeckosil fein (Beeck) enthält verkieselungsfähiges Kaliwasserglas als Bindemittel.
Durch Verkieselung, der chemischen Reaktion zwischen mineralischem Untergrund, Pigmenten und Kaliwasserglas entsteht kein Oberflächenfilm, sondern eine mikroporöse, untrennbare Einheit aus Untergrund und Anstrich.
 
Optimale Verkieselung bewirkt zusätzlich ideale bauphysikalische Eigenschaften.
 
Oberflächen von Beeckosil fein (Beeck) sind von klassisch-mineralischem Profil und zeitloser Ästhetik. Sie sind damit gleichermaßen geeignet für Objekte der Baudenkmalpflege wie auch für zeitgenössische Architektur.
 
 
Beeckosil fein (Beeck)
 
 
 

Beeckosil grob (Beeck)
 
Beeckosil grob (Beeck) ist ein anwendungsfertige, einkomponentige Aktivsilikatfarbe für egalisierende Grund- und Zwischenbeschichtung auf Putzfassaden, porösem Naturstein, Backstein und Beton.
 
Sie wird eingesetzt als schlämmender Grundanstrich, speziell für Untergründe mit geringen Strukturmängeln, vereinzelten Haarrissen oder mineralischen Altanstrichen.
 
Ideal für mineralische Untergründe wie Kalk- und Zementputz, Beton, Backstein und Kalksandstein.
 
Beeckosil grob (Beeck) enthält verkieselungsfähiges Kaliwasserglas als Bindemittel.
Durch Verkieselung, der chemischen Reaktion zwischen mineralischem Untergrund, Pigmenten und Kaliwasserglas entsteht kein Oberflächenfilm, sondern eine mikroporöse, untrennbare Einheit aus Untergrund und Anstrich.
 
 
Beeckosil grob (Beeck)
 
 
 
 
 
 
 

Startseite > Naturfarben > Wandgestaltung außen (Fassaden) > Produkte + Preise (Wandgestaltung außen) > Silikatfarben + Komponenten >


 
 
 
 
Downloads - Naturfarben

Preislisten   Broschüren - Wand   Broschüren - Holz
  Preisliste -
Wand- und Deckengestaltung innen
    Oberflächen: Wandfarben & Putze / Holz (Kreidezeit)     Oberflächen: Wandfarben & Putze / Holz (Kreidezeit)
  Preisliste - Holzbehandlung     Tadelakt (Kreidezeit)      
  Preisliste - Pigmente            
 
Farbkarten   Themenblätter - Wand   Themenblätter - Holz
  Farbkarte - Wandfarben und Putze     Geseifter Kalk (Kreidezeit)     Reinigungs- und Pflegehinweise für geölte / gewachste Fußböden (Kreidezeit)
  Farbkarte - Lehmfarben (conlino)     Volltonwandfarben selbst herstellen (Kreidezeit)     Behandlung von Holzfenstern (Kreidezeit)
  Farbkarte - Erd- und Mineralpigmente (Kreidezeit)     Entfernen von Tapetenleimresten (Kreidezeit)      
  Farbkarte - Wandlasuren (Kreidezeit)     Beschichtung von Gipskarton und Gipsfaserplatten (Kreidezeit)      
  Farbkarte - Lehm-Glätte (conlino)            
  Farbkarte - Pigmente in Öl            
  Farbkarte - Standölfarben (Kreidezeit)            
  Farbkarte - farbige Holzlasuren (Kreidezeit)            
  Farbkarte - farbige Holzlasur (Auro)            

 
Faltblatt:  'NaturBauHof - Zentrum für umweltgerechtes Bauen)