Logo - Zentrum für umweltgerechtes Bauen
Roddahner Dorfstraße 20
16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
Tel: 033973 - 80929
Fax: 033973 - 80930
eMail: info@naturbauhof.de


Lehmbauplatten-Hanf (Schleusner)

stabile und elastische Mischung aus Lehm und Hanf

Die 'Schleusner Lehmbauplatten bestehen ausschließlich aus Hanfschäben, Hanffasern und Lehm. Zusätzlich besitzen sie beidseitig ein eingelassenes Gewebe (wahlweise Glasgitter oder Flachs).

Dadurch entsteht eine einzigartig stabile und dabei elastische Trockenbauplatte, die für den gesamten Innenausbau geeignet ist.
 
Die 'Schleusner Lehmbauplatten' sind in den Stärken 10, 14 mm und 22 mm verfügbar.

Der Haupt-Einsatzgebiet der 14 mm- und 22 mm-Platten ist die Beplankung von Holz- und Metallständerwerken zur Erstellung von, Innenwänden, Vorsatzschalen, abgehängten Decken und der Dachgeschossausbau.

Vor allem die 10 mm Putzträgerplatte wird zur Bekleidung (Verklebung oder Verschraubung) von bereits bestehenden Oberflächen verwendet.
 
Für uns sind die 'Schleusner Lehmbauplatten' die ideale Platte wenn neben einem hohen Lehmanteil eine relativ leichte Platte gewünscht wird, die leicht zu verarbeiten und darüber hinaus noch extrem präzise gefertigt ist.

Darüber hinaus ist sie vom ökologischen Standpunkt aus für uns noch besonders interessant, da sie keine 50 km von unserer Haustür entfernt mit regionalen Rohstoffen produziert wird.

 
 
 

Preise


 
Stärke     Verpackungs-
einheit (VPE)
Preis / VPE  
netto incl. MWSt. netto incl. MWSt.
Schleusner Lehmbauplatte (Hanf),
stumpfe Kanten,
beidseitig mit Glasgittergewebe armiert,
mit Zuschlägen von Hanfschäben
Plattenformate, wahlweise:
- 125 x 50 cm = 0,625 qm
- 125 x 100 cm = 1,25 qm
14 mm qm 18,87 € 22,46 € Palette à 100 qm 1.887,00 € 2.245,53 € Produktinformation
22 mm qm 20,85 € 24,81 € Palette à 80 qm 1.668,00 € 1.984,92 € Produktinformation
Schleusner Lehmbauplatte (Hanf) - flachsarmiert,
stumpfe Kanten,
beidseitig mit Flachsgewebe armiert,
mit Zuschlägen von Hanfschäben
Plattenformate, wahlweise:
- 125 x 50 cm = 0,625 qm
- 125 x 100 cm = 1,25 qm
14 mm qm 22,35 € 26,60 € Palette à 100 qm 2.235,00 € 2.659,65 € Produktinformation
22 mm qm 24,69 € 29,38 € Palette à 80 qm 1.975,20 € 2.350,49 € Produktinformation
Schleusner Lehmbau-Putzträgerplatte (Hanf),
stumpfe Kanten,
beidseitig mit Glasgittergewebe armiert,
mit Zuschlägen von Hanfschäben
Plattenformate, wahlweise:
- 125 x 50 cm = 0,625 qm
- 125 x 100 cm = 1,25 qm
10 mm qm 15,64 € 18,61 € Palette à 125 qm 1.955,00 € 2.326,45 € Produktinformation
Schleusner Lehmbau-Putzträgerplatte (Hanf) - flachsarmiert,
stumpfe Kanten,
beidseitig mit Flachsgewebe armiert,
mit Zuschlägen von Hanfschäben
Plattenformate, wahlweise:
- 125 x 50 cm = 0,625 qm
- 125 x 100 cm = 1,25 qm
10 mm qm 18,52 € 22,04 € Palette à 125 qm 2.315,00 € 2.754,85 €
Verpackungseinheiten:
   - Palettenanbruch gegen Aufpreis möglich.
 
 
Versandkosten
 
 
 
 
Versandkosten - Lehmprodukte:
Alle Preise verstehen sich zzgl. Transportaufwendungen für Lieferungen ab dem jeweiligen Herstellerwerk.
 
Da bei Lehmbauprodukten die Versandkosten in der Regel sehr hoch anfallen,
bitte vor Bestellung auf jeden Fall bei uns die Frachtkosten erfragen: (siehe  "Pfeil Angebotsanfrage / Bestellung")
 
 
Angebotsanfrage / Bestellung
 
 
 
 
Angebotsanfrage / Bestellung
Angebotsanfragen und Bestellungen können Sie an uns richten:
  • per Mail:   Mail-Angebotsanfrage   –   Mail-Bestellung
  • per Telefon:   033973 – 80929
  • per Fax:   033973 – 80930
  • per Post:   NaturBauHof, Roddahner Dorfstraße 20, 16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
  • persönlich:   unter obiger Adresse bei uns im Laden zu unseren Öffnungszeiten

Sie können aber auch folgende Formulare benutzen:

Formular - Angebotsanfrage Formular - Bestellung



Hinweise - Angebotsanfragen
Angebotsanfragen machen immer Sinn, wenn die Versandkosten für die von Ihnen gewünschten Produkte
für Sie nicht eindeutig aus dem Text hervorgehen
– oder immer auch, wenn es um größere Mengen geht.

Bei Lehmbauprodukten sollte vor Bestellung immer erst eine Angebotsanfrage gestellt werden,
da die Frachtkosten bei diesen Produkten zum Teil empfindlich hoch ausfallen.
 
Sie erhalten von uns ein Angebot, in dem auch die Versandkosten ausgewiesen werden.
 
 
Hinweise - Bestellungen
Sind Ihnen die Versandkosten bekannt, können Sie auch direkt bestellen.
 
Sie erhalten von uns eine Auftragsbestätigung.
Bitte überweisen Sie daraufhin den angegebenen Gesamtbetrag.
Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, versenden wir die Ware.
 
 
 
 
 
 
AGB: Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen  
 

 

Hinweis zu den genannten Preisen
Da Lehmprodukte ein sehr schweres Gut sind, können die Transportkosten einen erheblichen Teil an den Gesamtkosten ausmachen. Für erste grobe Abschätzungen sollte daher immer noch mit 20 - 50% Mehrkosten für den Transport gerechnet werden. Bei kleineren Mengen können die Transportkosten sogar größer als der Warenwert sein.
 
Zur genauen Kalkulation der Gesamtkosten erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot. Dabei sollten Sie beachten, dass es darauf ankommt, was unten raus kommt. Bei einer Angebotserstellung prüfen wir daher unterschiedliche Varianten. So kann es sich erweisen, dass Produkte mit einem höheren Stückpreis (als in unserer Preisliste angegeben) incl. der Transportkosten im Gesamtpreis günstiger sind.
 
Bitte daher vor Bestellung immer erst ein Angebot bei uns einholen - (siehe  "Pfeil Angebotsanfrage / Bestellung")

 
 
 

 
Technische Daten

Volldeklaration: Lehm, Hanfschäben, Hanffasern, beidseitig Glasgittergewebe (bzw. Flachsgewebe)
lieferbare Stärken: 10 mm / 14 mm / 22 mm
Flächen-Maße: alle Stärken sind in folgenden Plattenmaßen verfügbar:
- 125 cm x 50 cm (= 0,625 qm / Platte)
- 125 cm x 100 cm (= 1,25 qm / Platte)
Verpackungseinheiten: Plattenmaß 125 x 50 cm:
- 10 mm: 200 Stück / Palette (= 125 qm)
- 14 mm: 160 Stück / Palette (= 100 qm)
- 22 mm: 128 Stück / Palette (= 80 qm)

Plattenmaß 125 x 100 cm:
- 10 mm: 100 Stück / Palette (= 125 qm)
- 14 mm: 80 Stück / Palette (= 100 qm)
- 22 mm: 64 Stück / Palette (= 80 qm)
Gewicht: 10 mm: ca. 7 kg/qm - ca. 4,5 kg (bzw. 9 kg)/Platte - je nach Format
14 mm: ca. 10 kg/qm - ca. 6 kg (bzw. 12 kg)/Platte - je nach Format
22 mm: ca. 15 kg/qm - ca. 9,5 kg (bzw. 19 kg)/Platte - je nach Format
Rohdichte (Rohdichteklasse): ca.700 kg/m³ (0,7)
Wärmeleitfähigkeit: 0,17 W/mK
Brandverhalten: Baustoffklasse A2, nicht brennbar mit Anteilen von brennbaren Baustoffen
Maßhaltigkeit: Maßhaltigkeitsklasse 1, Maßtoleranz +/- 2 mm
 
 
 

 
Anwendungsbereiche

Die 'Schleusner Lehmbauplatte (Hanf)' kann im gesamten Innenausbau zum Einsatz kommen:

Häufigste Anwendung der 'Schleusner Lehmbauplatte (Hanf)' ist die Beplankung von Holz- und Metallständerwerken, wie z.B.:

  • Die Erstellung von Innenwänden
  • Vorsatzschalen zur Wärmedämmung vor Außenwänden
  • abgehängte Decken
  • Verkleidung von Dachschrägen im Dachgeschossausbau
Bitte beachten: Zur Beplankung sind ausschließlich die 14 mm und 22 mm Platten geeignet


Auch für die Verkleidung von bereits bestehenden Oberflächen kommt die 'Schleusner Lehmbauplatte (Hanf)' zum Einsatz. Dadurch können auf relativ trockene Art und Weise Lehmoberflächen mit hervorragenden raumklimatischen Eigenschaften geschaffen werden:
  • vollflächige Verklebung auf bestehenden Putzflächen mit einem dazu passenden Lehmkleber
  • vollflächige Verschraubung oder Klammerung auf geeigneten Holzuntergründen
Bitte beachten: zur Verklebung sind ausschließlich die 14 mm Lehmbauplatte und die 10 mm Lehmbau-Putzträgerplatte geeignet. Verklebungen sind nur im Wandbereich zulässig.


Ausführliche Informationen zu den Anwendungsmöglichkeiten finden Sie auf der Seite:

Lehmbauplatten - Anwendungen und Verarbeitung

 
 
 

 
Verarbeitung

Zuschnitt


Mit einer Stich- oder Handkreissäge können Sie die Lehmbauplatten leicht zuschneiden. Wegen der auftretenden Staubentwicklung sollten Sie dabei einen Atemschutz tragen

Vor dem maschinellen Schneiden kann es (abhängig vom verwendeten Schneidegerät) empfehlenswert sein die Platte evtl. einzuritzen, um das in die Platte eingelassene Gewebe an der Schnittkante zu durchtrennen.
 
 

 
Unterkonstruktion + Montage der Lehmbauplatten auf Ständerwerk


Unterkonstruktion:
  • Unterkonstruktionen können aus Holzlatten, Kanthölzern oder Metallprofilen erstellt werden.
     
  • Die Unterkonstruktion muss hinsichtlich Höhe, Länge und Flächengewicht ausreichend stark dimensioniert werden.
     
  • Ist die Montage von schweren Gegenständen geplant, sind entsprechende Befestigungshilfen in die Unterkonstruktion zu integrieren.
     
  • Es ist ein Raster mit einem Achsmaß von = 62,5 cm bzw. = 31,25 cm zu bauen. Maximal zulässiger Achsabstand in folgender Tabelle:
Maximal zulässiger Achsabstand
  Montage
an Wand
Montage
an Decke oder
Dachschräge
14 mm -Platte 31,25 cm 31,25 cm
22 mm -Platte 62,5 cm 31,25 cm
 
Bitte beachten: Die 10 mm starke Lehmbau-Putzträgerplatte muss immer vollflächig unterstützt werden.
 

Montage der Lehmbauplatten:
  • Die Platten werden im Verbund verlegt.
     
  • Die Platten werden mit Schrauben und Lehmbauplatten-Haltetellern oder Breitrückenklammern befestigt.
     
  • Bei der Verschraubung mit Haltetellern kann die Schraube in die Stoßfuge gesetzt werden.
     
    Dieses Verfahren spart einiges an Befestigungsmaterial ein, auch wenn ggf. ein paar zusätzliche Befestigungspunkte gewählt werden.


Befestigungspunkte pro Platte bei Montage mit Schrauben und Haltetellern
Die Anzahl der Befestigungspunkte variiert in Abhängigkeit von Plattenstärke, Plattenformat und dem Anbringungsort:


Schleusner-Lehmbauplatte (Kleinformat, 50 x 125 cm)
  Wand Decke oder
Dachschräge
14 mm -Platte 10 10
22 mm -Platte 6 10

Schleusner-Lehmbauplatte (Großformat, 100 x 125 cm)
  Wand Decke oder
Dachschräge
16 mm -Platte 15 15
22 mm -Platte 9 15



Befestigungsmuster
Obige Tabelle beruht auf folgenden Befestigungsmuster für die Anwendung mit Schrauben und Lehmbauplattenhaltetellern:
 
Schleusner Lehmbauplatte (Hanf)- Befestigungsmuster
 


Auswahl geeigneter Schrauben
  • Es sollten Senkkopfschrauben verwendet werden. Diese passen sich den Haltetellern optimal an.
     
  • Gute Erfahrungen haben wir mit Schrauben in 4,5 x 50 mm für die 16 mm Platte und 4,5 x 60 mm für die 22 mm Platte gemacht.
     
    Wem die 4,5er Schrauben nicht massiv genug sind, der wechselt auf 5 mm Schrauben. Bitte beachten, dass die Köpfe der 5 mm Schrauben leicht hervorstehen.
 
 

 
Verklebung der Lehmbauplatten auf mineralischem Untergrund

  • 'Schleusner Lehmbauplatten' können auch vollflächig mit dem Untergrund verklebt werden.
     
  • Hierzu ist im besonderen die 10 mm starke Lehmbau-Putzträgerplatte geeignet. Es kann aber auch die 14 mm Platte verklebt werden.
     
  • Geeignete Untergründe sind Beton-, Kalksandstein- und Ziegelwände. Auch alte Putzuntergründe können mit der Lehmbauplatte verkleidet werden, so dass schadhafte oder nicht mehr repräsentative Wände wieder eine ebene Fläche erhalten. Größere Fehlstellen sind hier vorab mit einem 'Lehm-Unterputz' auszubessern und müssen erst vollständig durchtrocknen.
     
  • Wichtig für diese Variante ist ein fester, sauberer, trockener und trennmittelfreier Untergrund, der genügend tragfähig ist, um das zusätzliche Gewicht dauerhaft zu halten. Alte Anstriche, Tapeten und gipshaltige Materialien sind zu entfernen.
     
  • Bei sehr saugfähigem Untergrund kann das Auftragen der Wand- und Deckengrundierung helfen, um das zu schnelle Einziehen des Klebers zu verhindern und eine verbesserte Haftung zu erreichen.
     
  • Für die Verklebung wird der 'Schleusner Lehm Klebe- und Armierungsmörtel' verwendet. Dieser wird mit einer Zahntraufel / -kelle kreuzweise versetzt sowohl auf die Wandfläche als auch auf die Rückseite der Lehmbauplatte aufgetragen. Auf beiden Flächen sollte so eine mittlere Schichtstärke von 3 mm entstehen (= Zahnung ca. 6 mm).
     
  • Dies gilt für glatte Untergründe. Bei rauen Untergründen ist die Menge an 'Lehm Klebe- und Armierungsmörtel' entsprechend größer zu wählen.
     
  • Dann wird die Platte angesetzt. Durch leichtes hin- und herschieben verteilt sich der Kleber und es entsteht ein flächiger Kontakt.
 
 

 
Montage der Lehmbauplatten auf Holzuntergründen

  • Auf geeigneten Holzuntergründen können die 'Schleusner Lehmbauplatten' direkt geschraubt oder getackert werden.
     
  • Hierzu ist im besonderen die 10 mm starke Lehmbau-Putzträgerplatte geeignet. Es können so aber auch die 14 mm und die 22 mm Lehmbauplatte verwendet werden.
     
  • Für die Montage mit Schrauben und Lehmbauplatten-Haltetellern gelten die gleichen Regeln wie bei der Montage der Lehmbauplatten auf Ständerwerk
 
 

 
Oberflächenbearbeitung

Gewebespachtelung
  • Spalte >= 1 mm Breite ggf. mit 'Schleusner Lehm Klebe- und Armierungsmörtel' oder 'Schleusner Lehm-Feinputz' ausspachteln und trocknen lassen.
     
  • Zuerst werden die Lehmbauplatten vollständig mit Sprühnebel angefeuchtet.
     
  • Nun wird eine dünne Schicht 'Schleusner Lehm Klebe- und Armierungsmörtel' von ca. 3 mm vollflächig aufgezogen.
     
  • In die frische Putzlage glättet man flächig ein 'Glasgittergewebe' bzw. ein 'Flachsgewebe' ein. Dieses sollte gänzlich überdeckt werden.
     
  • In der Produktinformation des Herstellers wird statt der vollflächigen Einbettung von Gewebe ein Einquasten ausschließlich der Stöße mit Gewebestreifen empfohlen.

    Diese Vorgehensweise ist sehr aufwändig. Alle Stöße müssen komplett überdeckt werden ohne dass irgendwo Stöße überlappen. Daher raten wir von diesem Vorgehen ab.


Oberflächenfinish
  • Nach vollständiger Trocknung der Gewebespachtelung wird 'Schleusner Lehm-Feinputz', 'Schleusner Lehm-Oberputz' (ca. 5 mm) oder 'Schleusner Lehm-Edelputz' aufgetragen.
     
  • Sofern die zweite Putzlage mit dem Lehm-Edelputz gestaltet wurde, ist die Oberfläche fertig.
     
  • Bei Verwendung von Lehm-Feinputz oder Lehm-Oberputz wird die getrocknete Fläche mit Kaseingrundierung grundiert und anschließend mit Lehmfarbe, Kaseinfarbe oder Sumpfkalkfarbe zweimal gestrichen. Auch andere Oberflächengestaltungen sind denkbar, siehe: Lehmputz-Oberflächen

 
 

 
 
 

 
Preise – Ergänzungsprodukte


Maße     Verpackungs-
einheit (VPE)
Preis / VPE  
netto incl. MWSt. netto incl. MWSt.
Lehmbauplatten-Halteteller,
verzinkte Halteteller,
Ø 36 mm, Lochung Ø 6,8 mm,
zur konischen Aufnahme für Schraubenköpfe
  Packung à 100 Stück 14,66 € 17,45 €    
REISSER DNS plus Spanplattenschrauben,
Teilgewinde, verzinkt
  4,5 x 50 mm Packung à 500 Stück 13,90 € 16,54 €    
  4,5 x 60 mm Packung à 200 Stück 7,90 € 9,40 €  
  5 x 50 mm Packung à 500 Stück 16,50 € 19,64 €  
Schleusner Lehm-Unterputz, erdfeucht,
Körnung 0-4 mm,
Strohhäcksel bis 20 mm
  Big Bag (1,0 to) 134,50 € 160,06 €    
  Big Bag (0,5 to) 84,02 € 99,98 €  
Schleusner Lehm-Unterputz, trocken,
Körnung 0-2 mm,
Strohhäcksel bis 20 mm
  Big Bag (1 to) 186,50 € 221,94 €    
  25 kg-Sack 10,25 € 12,20 €  
conluto Wand- und Deckengrundierung,
Grundierung für Lehmputze,
auf Pflanzenesterbasis als Haftbrücke
auf schwierigen Untergründen,
mit starker Körnung,
Reichweite ca 7-12 qm / l
  5 l-Eimer 51,76 € 61,59 €   Produktinformation
  10 l-Eimer 93,51 € 111,28 €  
Schleusner Lehm Klebe- und Armierungsmörtel,
mit Pflanzenfaser, Cellulose und Pflanzenstärke
Reichweite: 5-6 qm bei 3 mm Schichtstärke
  25 kg-Sack 15,50 € 18,45 €    
Glasgittergewebe, 100 cm,
100 cm x 50 m = 50 qm / Rolle,
160 g/qm
  qm 1,39 € 1,65 € Rolle à 50 qm 69,50 € 82,71 € Produktinformation
Schleusner Flachsgewebe,
100 cm x 100 m = 100 qm / Rolle
45 g/qm, Maschenweite 5x5 mm
  qm 2,48 € 2,95 € Rolle à 100 qm 248,04 € 295,17 €  
Schleusner Flachsgewebe,
50 cm x 100 m = 50 qm / Rolle
45 g/qm, Maschenweite 5x5 mm
  qm 3,10 € 3,69 € Rolle à 50 qm 155,12 € 184,59 €
Schleusner Lehm-Edelputz,weiß   25 kg-Sack 34,30 € 40,82 €    
Schleusner Lehm-Feinputz, trocken,
Körnung 0-1 mm
  Big Bag (1 to) 370,00 € 440,30 €    
  25 kg-Sack 11,50 € 13,69 €  
Schleusner Lehm-Oberputz, erdfeucht,
Körnung 0-2 mm,
Strohhäcksel bis 10 mm
  Big Bag (1,0 to) 141,00 € 167,79 €    
  Big Bag (0,5 to) 88,71 € 105,56 €  
Schleusner Lehm-Oberputz, trocken,
Körnung 0-2 mm,
Strohhäcksel bis 10 mm
  Big Bag (1 to) 197,00 € 234,43 €    
  25 kg-Sack 10,50 € 12,50 €  
 
 
Versandkosten
 
 
 
 
Versandkosten - Lehmprodukte:
Alle Preise verstehen sich zzgl. Transportaufwendungen für Lieferungen ab dem jeweiligen Herstellerwerk.
 
Da bei Lehmbauprodukten die Versandkosten in der Regel sehr hoch anfallen,
bitte vor Bestellung auf jeden Fall bei uns die Frachtkosten erfragen: (siehe  "Pfeil Angebotsanfrage / Bestellung")
 
 
Angebotsanfrage / Bestellung
 
 
 
 
Angebotsanfrage / Bestellung
Angebotsanfragen und Bestellungen können Sie an uns richten:
  • per Mail:   Mail-Angebotsanfrage   –   Mail-Bestellung
  • per Telefon:   033973 – 80929
  • per Fax:   033973 – 80930
  • per Post:   NaturBauHof, Roddahner Dorfstraße 20, 16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
  • persönlich:   unter obiger Adresse bei uns im Laden zu unseren Öffnungszeiten

Sie können aber auch folgende Formulare benutzen:

Formular - Angebotsanfrage Formular - Bestellung



Hinweise - Angebotsanfragen
Angebotsanfragen machen immer Sinn, wenn die Versandkosten für die von Ihnen gewünschten Produkte
für Sie nicht eindeutig aus dem Text hervorgehen
– oder immer auch, wenn es um größere Mengen geht.

Bei Lehmbauprodukten sollte vor Bestellung immer erst eine Angebotsanfrage gestellt werden,
da die Frachtkosten bei diesen Produkten zum Teil empfindlich hoch ausfallen.
 
Sie erhalten von uns ein Angebot, in dem auch die Versandkosten ausgewiesen werden.
 
 
Hinweise - Bestellungen
Sind Ihnen die Versandkosten bekannt, können Sie auch direkt bestellen.
 
Sie erhalten von uns eine Auftragsbestätigung.
Bitte überweisen Sie daraufhin den angegebenen Gesamtbetrag.
Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, versenden wir die Ware.
 
 
 
 
 
 
AGB: Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen  
 
 

 
Weitere Informationen