Logo - Zentrum für umweltgerechtes Bauen
Roddahner Dorfstraße 20
16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
Tel: 033973 - 80929
Fax: 033973 - 80930
eMail: info@naturbauhof.de


Schilfrohr-Dämmplatten

Schilfrohr-Dämmplatte (quer)

Dämmstoff und Putzträger in einem!

Schilfrohr-Dämmplatten bestehen aus eng aneinander gelegten Schilfrohren, die mit Drähten zu einer Platte verbunden werden. Bei der Herstellung werden keine chemischen Zusätze verwendet. Auch eine Imprägnung ist nicht nötig, da Schilfrohr einen hohen Silikatgehalt hat (Kieselsäureverbindung).

Schilfrohr-Dämmplatten sind sowohl im Innenbereich wie im Außenbreich verwendbar.
Dabei können sie sowohl auf vollflächigem Untergrund oder auf einem Ständerwerk montiert werden.


Schilfrohr-Dämmplatte (quer),
Format: 100 x 200 cm,
Schilfrohre liegen quer, Länge 100 cm
Preis pro netto incl. MWSt.
20 mmqm11,40 €13,57 €
30 mmqm14,70 €17,49 €
50 mmqm20,80 €24,75 €
60 mmqm23,70 €28,20 €

Schilfrohr-Dämmplatte (längs),
Format: 200 x 100 cm,
Schilfrohre liegen längs, Länge 200 cm
Preis pro netto incl. MWSt.
20 mmqm11,40 €13,57 €
30 mmqm14,70 €17,49 €
50 mmqm20,80 €24,75 €
60 mmqm23,70 €28,20 €

Verpackungseinheiten

Die Verpackungseinheit ist eine einzelne Schilfplatte à 2 qm.
Die Anzahl der Schilfplatten ist beliebig. Eine Bindung an eine Palettengröße existiert nicht

Grundsätzlich ist es preislich natürlich am günstigsten ganze Paletten zu versenden.
Aktuelle Angaben dazu erfahren Sie direkt bei uns: Kontakt.

 

Versandkosten
Versandkosten
Lieferung ab dem jeweiligen Herstellerwerk.
Bitte die Transportkosten dafür anfragen! (siehe  "Pfeil Angebotsanfrage / Bestellung")
Abholung
Abholung aus unserem Lager in Roddahn teilweise möglich.
Bitte anfragen: Kontakt
Angebotsanfrage / Bestellung
Angebotsanfrage / Bestellung
Angebotsanfragen und Bestellungen können Sie an uns richten:
  • per Mail:   Mail-Angebotsanfrage   –   Mail-Bestellung
  • per Telefon:   033973 – 80929
  • per Fax:   033973 – 80930
  • per Post:   NaturBauHof, Roddahner Dorfstraße 20, 16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
  • persönlich:   unter obiger Adresse bei uns im Laden zu unseren Öffnungszeiten

Sie können aber auch folgende Formulare benutzen:

Formular - Angebotsanfrage Formular - Bestellung

Hinweise - Angebotsanfragen
Angebotsanfragen machen immer Sinn, wenn die Versandkosten für die von Ihnen gewünschten Produkte
für Sie nicht eindeutig aus dem Text hervorgehen
– oder immer auch, wenn es um größere Mengen geht.

Sie erhalten von uns ein Angebot, in dem auch die Versandkosten ausgewiesen werden.
 
 
Hinweise - Bestellungen
Sind Ihnen die Versandkosten bekannt, können Sie auch direkt bestellen.
 
Sie erhalten von uns eine Auftragsbestätigung.
Bitte überweisen Sie daraufhin den angegebenen Gesamtbetrag.
Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, versenden wir die Ware.


Schilfrohr-Dämmplatte, quer
Schilfrohr-Dämmplatte, quer


Schilfrohr-Dämmplatte, längs
Schilfrohr-Dämmplatte, längs

100% natürlich, nur Schilfrohre und Drähte, keine Chemie
Schilfrohr wird zur Pflege des Schilfgürtels geerntet. Es ist ein natürlich nachwachsender Rohstoff.
Schilfrohr-Dämmplatten bestehen aus eng aneinander gelegten Schilfrohren, die mit Drähten zu einer Platte verbunden werden.
Bei der Herstellung werden keine chemischen Zusätze verwendet. Auch eine Imprägnung ist nicht nötig, da Schilfrohr einen hohen Silikatgehalt hat (Kieselsäureverbindung).


Verwendbar im Innenbereich und im Außenbereich
Schilfrohr-Dämmplatten sind sowohl im Innenbereich wie im Außenbreich verwendbar.
Als Innendämmung werden Sie vollflächig in Lehmputz eingebettet und vorzugsweise auch mit Lehm verputzt.

Insbesondere im Dach- und Deckenbereich kommt sie aber auch auf einer Lattung als Putzträgerplatte zum Einsatz.

Im Außenbereich kommt Sie am häufigsten als Schalplatte über einen mit flexiblen Dämmstoffen ausgefülltem Ständerwerk zum Einsatz.


Montage auf vollflächigem Untergrund oder auf einem Ständerwerk:
Schilfrohr-Dämmplatten können auf einem Ständerwerk oder auf einem vollflächigen Untergrund verlegt werden.


direkt verputzbar
Die Dämmplatten müssen nicht weiter verschalt werden, wie die meisten weichen Dämmstoffe. Sie können direkt nach dem Einbau verputzt werden. Dafür eignet sich sowohl Lehm- als auch Kalkputz.


sehr hohe Festigkeit
Mit einer Biegezugfestigkeit von 750 N/cm² sind die Dämmplatten etwa so stabil wie ein Brett. Sie sind völlig bruchsicher.



Anwendungsbeispiele
- zu besonders geeigneten Anwendungsbereichen


Anwedungsbeispiel: Wärmedämmung von innen
 
Bei dem vorliegenden Beispiel wurde ein Gewerberaum in einem alten Bauernhaus 5 cm Schilfrohr-Dämmplatten von innen gedämmt. Die Schilfrohr-Dämmplatten wurden dabei in frisch aufgetragenen Lehmputz gedrückt und nach Verdübelung direkt ebenfalls mit Lehm verputzt.

Dieser Gewerberaum wurde nur temporär genutzt. Gerade im Falle der temporären Nutzung bietet sich oft eine Wärmedämmung von innen an: Von innen gedämmte Räume haben eine geringe Speichermasse und können so schnell und mit geringem Heizaufwand erwärmt werden.

Sinnvoll ist diese Lösung aber auch bei Häusern mit zu erhaltender Fassade (z.B. Fachwerkhäuser).
 
 
Anwedungsbeispiel: Wärmedämmung von innen
 
 
 

Anwedungsbeispiel: Wärmedämmung von außen
 
Ein häufiges Verfahren ist es, über ein mit Faserdämmung gefülltes Holzständerwerk eine Schilfrohr-Dämmplatte zu montieren.
Sie dient damit sowohl als Dämmung als auch gleichzeitig als putzfähige Schale für die Faserdämmung.

Für diesen Aufbau im Außenbereich sind nur die 5 cm und 6 cm dicken Schilfrohr-Dämmplatten geeignet.

Bei dem vorliegenden Beispiel handelt es sich um die nachträgliche Dämmung eines alten Bauernhauses im Rahmen einer Sanierung.
 
 
Anwedungsbeispiel: Wärmedämmung von außen
 
 
 
Dach mit Schilfrohr-Dämmplatten verkleidet
Dach mit Schilfrohr-Dämmplatten verkleidet

Nutzung als Putzträgerplatten, insbesondere im Dach- und Deckenbereich

Für diesen Einsatz ist die 2 cm-Schilfrohr-Dämmplatte besonders geeignet.

Ein typischer Aufbau im Dach wäre z.B.:
Bei Anwendung unter einer Decke ist je nach Ausgangslage entsprechend vorzugehen.

Eine ausführliche Beschreibung eines Ausführungsbeispiels finden Sie auf der Seite:

Unser Haus






Weitere Informationen


Bauphysikalische Eigenschaften

Inhaltsstoffe
  • Schilfrohre, unbehandelt
  • Draht, verzinkt

Rohdichte
ca. 190 kg/cbm

Plattengewichte ca.

  • 4,5 kg/qm (2 cm-Platte)
  • 6,0 kg/qm (3 cm-Platte)
  • 9,0 kg/qm (5 cm-Platte)
  • 10,0 kg/qm (6 cm-Platte)

Wärmeleitfähigkeit λ
0,059 W/m*K

Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl μ
2

Brandschutz
B2

 

Formate

Schilfrohr Dämmplatte, 2 cm
Schilfrohr Dämmplatte, 2 cm
Schilfrohr-Dämmplatten werden in den Stärken 20 mm, 30 mm, 50 mm und 60 mm geliefert.

Das Plattenmaß beträgt 200 cm x 100 cm (Länge x Breite).

Die Ausrichtung der Schilfrohre ist wählbar.
Im Format 'quer' liegen die Schilfrohre quer zur Längsseite und sind 100 cm lang.
Im Format 'längs' liegen die Schilfrohre entlang der Längsseite und sind 200 cm lang.


 

Verarbeitung

Schilfrohr-Dämmplatten schneiden

Schilfplatten schneiden - quer zum Schilfrohr


Die Schilfrohr-Dämmplatten werden in der gewünschten Größe geschnitten. Dabei eignet sich besonders eine Handkreissäge mit einem feinzahnigen Sägeblatt (optimal: Metallblatt).



Schilfplatten schneiden - längs zum Schilfrohr
Die Schnitte längs zum Schilfrohr erfolgen durch Auftrennung der Drahtbindung. Im folgenden haben wir diesen Vorgang kurz graphisch dargestellt und beschrieben:


Schilfrohr-Dämmplatte schneiden 1:<br>Drähte auftrennen
Schilfrohr-Dämmplatte schneiden 1:
Drähte auftrennen

Die Schilfrohre sind mit langen Drähten auf beiden Seiten gebunden, die ca. alle 5 cm mit Klammern miteinander befestigt sind.

Zuerst werden die Längsdrähte auf einer Seite mit einer Drahtzange (notfalls auch mit ein Seitenschneider) zwischen zwei Klammern aufgeschnitten.


Schilfrohr-Dämmplatte schneiden 2:<br>Drähte umbiegen
Schilfrohr-Dämmplatte schneiden 2:
Drähte umbiegen

Dann werden die offenen Drähte an den Klammern links und rechts umgebogen. Dies lässt sich am schnellsten mit den Händen machen. Es arbeitet sich hierbei auch gut mit einer Kombizange.


Schilfrohr-Dämmplatte schneiden 3:<br>Schilfrohre aus der Lücke entnehmen
Schilfrohr-Dämmplatte schneiden 3:
Schilfrohre aus der Lücke entnehmen

Nun können einfach die Schilfrohre zwischen den beiden Klammern entnommen werden. Die Längsdrähte auf der Rückseite kommen zum Vorschein


Schilfrohr-Dämmplatte schneiden 4:<br>Drähte auftrennen und ebenfalls umbiegen
Schilfrohr-Dämmplatte schneiden 4:
Drähte auftrennen und ebenfalls umbiegen

Die nun sichtbaren Längsdrähte können nun aufgetrennt werden - und anschliessend ebenfalls wie auf der ersten Seite umgebogen werden. -


Fertig!


Schilfplatten schneiden, längs zum Schilfrohr   -  als pdf-Datei


 

Montage auf mineralischem Untergrund


Der Untergrund: Frischer Lehmputz
Ein typisches Einsatzgebiet für die Schilfrohr-Dämmplatte ist die Wärmedämmung von innen auf mineralischem Untergrund.

Bei diesem Verfahren werden die Schilfrohr-Dämmplatten in eine frische, gerade aufgetragene ca. 1 cm dicke Lehmputz-Schicht hinein gedrückt.

Diese Lehmputz-Schicht ist sehr wichtig: Bei Wärmedämmung von innen kann es im Bereich zwischen Dämmung und Mauerwerk zu Tauwasserbildung kommen. Diese Tauwasserbildung wird durch den direkten Kontakt zwischen Schilfrohr-Dämmplatte und Lehmputz vom Lehm aufgefangen und abtransportiert. Andernfalls könnte es zu Bauschäden kommen.
Dem Aufbau 'Dämmplatten + Lehmputz' als Innendämmung haben wir eine eigene Seite gewidmet: Dämmen mit Lehm: 'Dämmplatten + Lehmputz'

Bitte beachten: Innendämmungen können bei falscher Planung oder Ausführung zu Bauschäden führen. Daher ist immer eine Fachperson zu Rate zu ziehen.


Skizze - Dübelmuster für<br>Schilfrohr-Dämmplatten
Skizze - Dübelmuster für
Schilfrohr-Dämmplatten

Befestigung mit Dämmstoff-Dübeln
Nachdem die Schilfrohr-Dämmplatten in die frische Lehmputz-Schicht hinein gedrückt wurden sind sie schon grob fixiert.
Anschließend müssen sie mit Dämmstoff-Dübeln am mineralischen Untergrund befestigt werden.

Dabei kann man schon beim Bohren eine Überraschung erleben. Die Schilfrohr-Dämmplatte ist gegenüber Steinbohrern sehr nachgiebig. Wer versucht, mit einem Steinbohrer durch die Platte hindurch im Untergrund das Loch für den Dübel zu bohren, wird bemerken, dass das Bohren selbst kein Problem darstellt. Wenn dann der Bohrer wieder herausgezogen wurde, ist aber kein Bohrloch mehr zu sehen. Die Schilfrohre haben den Bohrer freundlich vorbei gelassen und sind wieder unbeschädigt an ihren Platz zurück gekehrt nachdem der Bohrer entfernt wurde.

Es empfiehlt sich daher zuerst mit einem Holzbohrer ein Loch durch die Schilfrohr-Dämmplatte zu bohren und erst dann zum Steinbohrer zu greifen.

Als Befestigung einer 2 x 1 m Schilfplatte hat sich bewährt 3 Reihen à 5 Dämmstoffdübel entlang der Drahtbindungen zu setzen (so wie in der Grafik skizziert)
Laufen die Drähte quer sind es 5 Reihen à 3 Dübel - die Stückzahl bleibt die gleiche.


Bedarf an Dämmstoffdübeln:
3 Reihen à 5 Stück
==> 15 Dämmstoff-Dübel für 2 qm Platte
==> ca. 7,5 Dämmstoff-Dübel pro qm

 

Montage auf einem Holzständerwerk

Anwendung im Außenbereich:
Prinzipiell ist es denkbar, eine Außen-Wanddämmung ausschließlich mit Schilfrohr-Dämmplatten auszuführen. Allerdings ist es wesentlich günstiger und einfacher den Hauptteil der Dämmung mit wesentlich günstigeren, flexiblen und besser dämmenden Naturfaser-Dämmstoffen (Hanffaser-Dämmwolle, Flexible Dämmplatten aus Naturfasern) durchzuführen.
Dieser Dämmstoff wird in ein vorbereitetes Holz-Ständerwerk eingebracht. Anschließend wird eine 5 cm (ggf. auch 6 cm) dicke Schilfrohr-Dämmplatte auf das Holz-Ständerwerk montiert, die direkt verputzt werden kann.
Details zu diesem Aufbau siehe: Anwendungsbeispiel: Wärmedämmung von außen


Anwendung als Putzträgerplatte im Innenbereich:
Soll auf ein Leichtbauteil (z.B. beim Dach) ein Lehmputz als Abschluss aufgebracht werden, so benötigt man dafür eine Putzträgerplatte. Dafür wird eine 2 cm (ggf. auch 3 cm) dicke Schilfrohr-Dämmplatte auf eine entsprechende Lattung befestigt, die wiederum quer zu den Dachsparren montiert wird.
Ein Ausführungsbeispiel zu diesem Aufbau siehe: Unser Haus > Dach, Sanierung und Ausbau


Skizze - Holzunterstützung für<br>Schilfrohr-Dämmplatten
Skizze - Holzunterstützung für
Schilfrohr-Dämmplatten

Holzunterstützung:
Die Schilfrohr-Dämmplatten sind 100 cm breit und 200 cm lang. Dabei betrachten wir im folgenden das Format, dass die Schilfrohre quer liegen, also 100 cm lang sind. (die Ausführungen lassen sich direkt auch auf die Platten übertragen, bei denen die Schilfrohre längs liegen, also 200 cm lang sind. Die angegebenen Abstände und Stückzahlen bleiben die gleichen)

Die Schilfrohr-Dämmplatten werden so auf die Unterstützungshölzer montiert, dass die Schilfrohre rechtwinklig zur Holzunterstützung liegen.

Die 2 cm- und 3 cm-Platten benötigen alle 33,33 cm eine Unterstützung, die 5 cm- und 6 cm-Platten alle 50 cm. Dabei ist es wichtig, dass die seitlichen Kanten vollflächig auf dem Holz aufliegen - so wie in der Skizze erkennbar.

Anmerkung zur Holzunterstützung:
Prinzipiell können dort, wo 2 Platten seitlich aneinander stoßen, beide Platten auf ein gemeinsames Unterstützungsholz montiert werden.
Es ist aber folgendes zu beachten:
Die Platten werden mit Schrauben und Unterlegscheiben (bzw. Dämmstoff-Haltern) auf dem Holz befestigt. Damit dabei am Rand eine gute Festigkeit entsteht, müssen die Schrauben am Rand an den senkrecht verlaufenden Drähten (die die Schilfrohre zusammenhalten) geschraubt werden. Der erste Draht am seitlichen Rand verläuft ca. 5 cm vom Rand entfernt. Somit sollte das Unterstützungsholz, auf dem beide Kanten zum Liegen kommen, mindestens 8 cm (besser 10 cm) breit sein.

Für die Unterstützungshölzer im Mittelbereich genügt eine 6 cm-Breite.


Problem: Dampfbremse
Häufig werden die Unterstützungshölzer für die Schilfrohr-Dämmplatten im Innenbereich direkt auf eine Dampfbremse montiert (z.B. bei der Verschalung im Dachbereich). Daher muss bei der Bemessung der Dicke der Unterstützungshölzer darauf geachtet werden, das die Schrauben zur Befestigung der Schilfrohr-Dämmplatten sich nicht durch die Unterstützungshölzer in die Dampfbremse bohren. Die Hölzer müssen daher mindestens 3 cm dick sein. Die Schrauben dazu dürfen nicht zu lang gewählt werden.


Schrauben, Unterlegscheiben, Dämmstoff-Halter:
Es gibt hier von den Herstellern leider keine Vorgaben. Aus unserem Erfahrungen haben sich folgende mittleren Befestigungswerte bewährt:

Platten­dicke Schrauben Unterleg­scheiben
2 cm 4,5 x 45 mm 6,5 x 30 mm
(= Karosserie­scheiben)
3 cm 4,5 x 60 mm
5 cm 5 x 80 mm
6 cm 5 x 100 mm

Alternativ zu den Unterlegscheiben können auch Dämmstoff-Halter verwendet werden. Dies sind Kunststoffteller (Durchmesser 60 mm) mit Vertiefung und Abdeckkappe für die Schraube.
Der Vorteil der Dämmstofff-Halter ist die große Andruckfläche, so dass gerade im Innenbereich der Schilfrohr-Dämmplatten bei diesen Tellern weniger Rücksicht auf die Position der Drähte der Schilfrohr-Dämmplatten genommen werden muss.
Die Schraubenlängen können bei Verwendung von Dämmstoff-Haltern 10 mm kürzer gewählt werden (während die Schraube mit der Unterlegscheibe auf der Schilfrohr-Dämmplatte aufliegt, wird sie beim Dämmstoff-Halter in die Schilfrohr-Dämmplatte eingesenkt).


Befestigungspunkte:
Je nach Dicke werden auf jedem Unterstützungsholz eine bestimmte Anzahl von Befestigungspunkten benötigt:

Platten­dicke Unter­stützungs­hölzer Befestigungs­punkte
pro Holz
2 cm 4 9
3 cm 4 8
5 cm 3 7
6 cm 3 6

Damit ergibt sich als Gesamtbedarf:

Platten­dicke Befestigungs­punkte
pro Platte
Befestigungs­punkte
pro qm
2 cm 36 18
3 cm 32 16
5 cm 21 10,5
6 cm 18 9

Diese Angaben sind mittlere Erfahrungswerte. In der Praxis muss so befestigt werden, dass die Platte einen steifen Untergrund für den folgenden Putzauftrag darstellt.


 

 

Ergänzungsprodukte


REISSER DNS plus Holz- und Spanplattenschrauben

REISSER DNS plus Holz- und Spanplattenschrauben
Preis pro netto incl.
MWSt.
4,5 x 45 mmPackung à
500 Stück
20,90 €24,87 €
4,5 x 50 mmPackung à
500 Stück
22,70 €27,01 €
4,5 x 60 mmPackung à
200 Stück
11,90 €14,16 €
5 x 50 mmPackung à
500 Stück
23,90 €28,44 €
5 x 80 mmPackung à
200 Stück
21,90 €26,06 €
5 x 100 mmPackung à
200 Stück
27,90 €33,20 €

Teilgewinde, verzinkt


Unterlegscheiben

Unterlegscheiben
Preis pro netto incl.
MWSt.
6,5 x 30 mmPackung à
200 Stück
8,95 €10,65 €

verzinkt


ejotherm® STR H Schraubbefestiger

ejotherm® STR H Schraubbefestiger
Längefür
Dämm-
stoff-
dicke
Preis pro netto incl.
MWSt.
80 mm40 mmPack à
100 Stück
78,13 €92,97 €
100 mm60 mmPack à
100 Stück
87,32 €103,91 €
120 mm80 mmPack à
100 Stück
97,82 €116,41 €

Dübelteller ( Ø 60 mm) mit verzinkter Stahlschraube (6 mm) zur Befestigung von Dämmplatten auf einer tragenden Holzkonstruktion
inkl. Dämmstopfen


ejotherm® S1 Universal-Dämmstoffschraubdübel

ejotherm® S1 Universal-Dämmstoffschraubdübel
Längefür
Dämm-
stoff-
dicke
Preis pro netto incl.
MWSt.
100 mm40 mmPack à
100 Stück
58,13 €69,17 €
120 mm60 mmPack à
100 Stück
53,29 €63,42 €
140 mm80 mmPack à
100 Stück
58,60 €69,73 €

Schraubdübel aus Kunststoff,
für die Befestigung von Dämmplatten im Innenbereich auf minera­lischen Unter­gründen.

Zur Montage ist der ejotherm® S1 Bit zwingend erforderlich (5 Stern)


ejotherm® S1 Bit

ejotherm® S1 Bit
Preis pro netto incl.
MWSt.
Stück35,58 €42,34 €

Montagebit für das Einbringen von S1 Schraubdübeln,
30 x 89 mm,
- ggf. gebraucht -
++++ bei Rücksendung des Bits an unser Lager im einwandfreien Zustand wird der Kaufpreis abzgl. 10 € + MWSt Leihgebühr erstattet +++


Dämmstoffdübel BEVER DH8-N

Dämmstoffdübel BEVER DH8-N
Längemaxi­male
Dämm-
stoff-
dicke
Preis pro netto incl.
MWSt.
75 mm25 mmPack à
250 Stück
63,00 €74,97 €
95 mm45 mmPack à
250 Stück
66,00 €78,54 €
115 mm65 mmPack à
250 Stück
69,00 €82,11 €
135 mm85 mmPack à
250 Stück
72,00 €85,68 €
155 mm105 mmPack à
250 Stück
77,00 €91,63 €

Nylondübel mit glasfaser­verstärktem Nylonnagel,

nur für die Anwendung im masssivem Mauerwerk geeignet.


Dämmstoffhalteteller, BEVER

Dämmstoffhalteteller, BEVER
Preis pro netto incl.
MWSt.
Packung à
200 Stück
45,00 €53,55 €

Kunststoffteller, d=60 mm,
für die Anwendung auf Holzuntergründen,
wird mittels Holz- oder Spanplattenschrauben mit Ø 5 mm befestigt.



Lehmputze und Lehmputz-Zubehör:
Zu Lehmputzen und ggf. notwendigem Zubehör (Schilfrohr-Putzträger, Glasgittergewebe etc. ) finden Sie Informationen und Preise auf unserer Lehmputz-Produktseite:

Lehmputze - Produkte und Preise